Der Tourismusort Bad Mitterndorf liegt in der Mitte österreichs. Nur 1Stund 20 Minuten von Salzburg 1Stund 50 Minuten von Graz und 3 Stunden von Wien und nur 3 Stunden und 50 Minuten von München entfernt.
grafischer Link zum touristischen Informationsbüro Bad Mitterndorf
Infobüro Bad Mitterndorf
A - 8983 Bad Mitterndorf Nr. 59
Telefon: ++43 (0) 3623 / 2444
info.badmitterndorf@ausseerland.at
grafischer Link auf Informationen rund um die Tätigkeitsbereiche der Marktgemeinde Bad Mitterndorf
GEMEINDE Bad Mitterndorf
A - 8983 Bad Mitterndorf 59
Telefon: ++43 (0) 3623 / 2202
Fax: ++43 (0) 3623 / 2202-33
gde@bad-mitterndorf.gv.at
Home > GEMEINDE > Gemeinde & Bürgerservice > Amtstafel > Senioren-Urlaubsaktion 2018
Link zum Angebot des Tourismusverbandes Ausseerland Salzkammergut

Senioren-Urlaubsaktion

Seniorenurlaubsaktion 2018

 

Vom Amt der Steiermärkischen Landesregierung wurden 130 Plätze für die Seniorenurlaubsaktion 2018 für nachfolgend angeführte Turnusse zur Verfügung gestellt:

 

1. Turnus: Dienstag, 08. Mai bis Dienstag 15. Mai 2018

„Gasthof Grenzlandhof“, 8354 St. Anna am Aigen, Gießelsdorf 107

„Gasthof Gruber“, 8311 Markt Hartmannsdorf, Hauptstraße 112

 

3. Turnus: Dienstag, 05. Juni bis Dienstag 12. Juni 2018

„Gasthof Reinbacher“, 8511 St. Stefan o. Stainz, Sommereben 37

 

5. Turnus: Dienstag, 11. September bis Dienstag 18. September 2018

„Gasthof Pink“, 8255 St. Jakob im Walde, Kirchenviertel 3

 

Richtlinien:

 

Die Seniorenurlaubsaktion des Landes Steiermark 2018 soll Personen der älteren Generation ab 60, die auf Grund ihrer schwierigen wirtschaftlichen Verhältnisse keine Möglichkeit haben auf Urlaub zu fahren, einen Erholungsurlaub von 8 Tagen ermöglichen.

 

Teilnehmen können:

 

Frauen und Männer, die bis 31. Dezember des laufenden Jahres das 60. Lebensjahr vollendet haben, Österr. Staatsbürger oder Angehörige eines Mitgliedstaates des Europäischen Wirtschaftsraumes sind, ihren Hauptwohnsitz in der Steiermark haben und deren Gesamtnettoeinkommen den Richtsatz nicht übersteigt.

 

Der Richtsatz für das Nettoeinkommen beträgt:

 

für allein lebende Personen                                                                                     € 1.000,--

gemeinsames Einkommen von Ehepaaren oder Lebensgemeinschaften € 1.500,--

 

Einkünfte aus einer oder mehreren Pensionen oder Renten, Unterhalt, Pacht- oder Mieteinnahmen, Leibrenten, Leistungen aus der Sozialhilfe, Mietzinsbeihilfen und sonstige Einkünfte sind als Einkommen anzugeben und zu rechnen.

 

Pflegegeld, Diätzuschüsse, Familienbeihilfe und Kinderabsetzbetrag sowie Wohnunterstützung, Ruhegelder für Pflegepersonen (Pflegemütter) werden nicht als Einkommen gerechnet.

 

Anträge für die Teilnahme können im Marktgemeindeamt Bad Mitterndorf gestellt werden:

                       

 für den 1. Turnus bis spätestens 04.04.2018,

 für den 3. Turnus bis spätestens 02.05.2018,

 für den 5. Turnus bis spätestens 08.08.2018,

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie im Bürgerservice des Marktgemeindeamtes  (03623/2202-225